Smile Blog Steigende Datenrelevanz: Sind Daten das neue Gold?

Lesedauer: 4 Minuten

Steigende Datenrelevanz: Sind Daten das neue Gold? 

Daten werden als das neue Gold im 21. Jahrhundert angesehen. Detaillierte Informationen zu Kunden über Kaufverhalten und die Effektivität von neuen Strategien werden als Basis für Optimierungen im Handel erhoben und ausgewertet. Dass insbesondere der Versandhandel einen grundsätzlichen Vorteil hat, da Daten in Echtzeit erhoben werden können, liegt auf der HandDurch die immer weitere Verlagerung der Geschäfte ins Internet, produzieren wir gigantische Datenmengen in denen Muster hinterlegt sind, die beispielsweise den Kaufprozess von Kunden erklären. Neben den Kundendaten werden auch Daten zu den einzelnen Websites gesammelt. Hier werden Daten gecrawlt, die Informationen zu Produkten wie beispielsweise deren Visibility beinhalten, welche analysiert und zu Optimierungen verarbeitet werden.  

Bei solch komplexen Prozessen kommen einige Fragen auf: wo werden Daten erhoben, wie werden sie ausgewertet und wie werden diese Daten am Ende genutzt? Welchen Vorteil kann man erlangen, wenn ein smartes Data-Management besteht und wie kann man Datenauswertung wirklich nutzen? Im Blogbeitrag sollen Antworten zu diesen Fragen gefunden werden, die das aktuelle Arbeiten beeinflusst und zukünftiges Business maßgeblich prägen wird.